Allendorf

Doppelpack für Fabian - Trapp eine Hälfte im Eintracht-Tor

DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt hat ein Testspiel gegen den Fußball-Oberligisten FC Edelbergland mit 5:0 (2:0) gewonnen. Dabei meldete sich Marco Fabian in der Bundesliga-Mannschaft mit einem Doppelpack zum 3:0 und 4:0 (61./77.) zurück.
Marco Fabian
Steuerte zwei Treffer zum Frankfurter Testspielsieg bei: Marco Fabian. Foto: Thorsten Wagner
Der Wechsel des Mexikaners zu Fenerbahce Istanbul war kurz vor Ende der Transferperiode geplatzt. Für die beiden ersten Treffer sorgten Deji Beyreuther (11. Minute) und Gonzalo Pacienza (19.), dem zudem noch ein zweites Tor zum 5:0 (88.) gelang. Im Eintracht-Tor begann zunächst Neuzugang Kevin Trapp, nach der Pause wurde Frederik Rönnow eingewechselt, der zuletzt wegen Kniebeschwerden in der Erstligapartie gegen Werder Bremen fehlte.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen