Dortmund

Dortmunder Toljan vor Wechsel nach Italien

Jeremy Toljan
Steht vor einem Wechsel von Dortmund nach Italien: Jeremy Toljan. Foto: Friso Gentsch

Angestrebt ist offenbar ein Leihgeschäft mit Kaufoption. Toljan war 2017 von der TSG Hoffenheim zu den Dortmundern gewechselt, konnte sich allerdings nicht nachhaltig durchsetzen. Auch für die kommende Saison plant BVB-Trainer Lucien Favre ohne den in der vergangenen Rückrunde an Celtic Glasgow verliehenen und bis 2022 vertraglich gebundenen ehemaligen U21-Nationalspieler.

Neben Toljan wurden auch andere zuletzt verliehene Profis wie André Schürrle (FC Fulham) und Shinji Kagawa (Besiktas Istanbul) für die Suche nach einem neuen Verein freigestellt. Sportdirektor Michael Zorc strebt eine Verkleinerung des großen Kaders mit weit über 30 Profis an. Er hatte am vergangenen Freitag vor allem für den Abwehrbereich Veränderungen angekündigt. So stehen allein sechs Innenverteidiger unter Vertrag.

Schlagworte

  • dpa
  • André Schürrle
  • Besiktas Istanbul
  • Borussia Dortmund
  • Celtic Glasgow
  • FC Fulham
  • Jeremy Toljan
  • Lucien Favre
  • Michael Zorc
  • Shinji Kagawa
  • TSG Hoffenheim
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!