Kosice

Söderholm nach dramatischem Sieg: „Das war echt stark”

In den letzten zwei Minuten wendete Deutschlands Eishockey-Team die drohende Niederlage gegen WM-Gastgeber Slowakei ab. Das Viertelfinale ist damit so gut wie erreicht.
Toni Söderholm
DEB-Coach Toni Söderholm ist mit der Leistung seiner Spieler zufrieden. Foto: Monika Skolimowska
Antworten von Eishockey-Bundestrainer Toni Söderholm nach dem dramatischen 3:2 des deutschen Eishockey-Nationalteams bei der Weltmeisterschaft gegen Gastgeber Slowakei. Wie haben Sie das Spiel erlebt? Toni Söderholm: Die Slowaken waren besser in den ersten zwei Dritteln, auf alle Fälle, das muss man ganz klar sagen. Wir waren ständig unter Druck. Wenn die Jungs so zurückkämpfen und am Ende so Power geben, kann man die Jungs nur loben. Das war echt stark. Was bedeuten Ihnen die vier Siege zum WM-Auftakt? Söderholm: Ich bin glücklich für das deutsche Eishockey, ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen