Berlin

Eisschnelllauf-Aktivensprecher: Kein Bekenntnis

Moritz Geisreiter, Aktivensprecher der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft DESG, fordert im Gegensatz zu Claudia Pechstein kein öffentliches Bekenntnis des unter Blutdopingverdacht stehenden Eisschnellläufers.
Moritz Geisreiter
Aktivensprecher der deutschen Eisschnellläufer: Moritz Geisreiter. Foto: Peter Kneffel
„Ein klares Statement des Betreffenden könnte zwar innerhalb des Verbandes kurzfristig beruhigend wirken, doch am Ende zählen die Ergebnisse der Ermittler”, sagte der 31-Jährige dem „Tagesspiegel”. Er könne nur spekulieren, ob es „andere persönliche Gründe” gebe, dass sich die Person nicht öffentlich äußere.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen