Flensburg/Kiel

Flensburg gegen Kiel: Offene Rechnungen und Emotionen

Beide Teams sind in der jungen Bundesliga-Saison ungeschlagen - und sie wollen es auch bleiben. Vor dem Derby-Klassiker zwischen dem THW Kiel und der SG Flensburg-Handewitt steigen Spannung und Vorfreude.
Derby
Die SG Flensburg-Handewitt empfängt am Samstag den THW Kiel. Foto: Frank Molter
SG Flensburg-Handewitt gegen THW Kiel, aktueller Meister gegen Rekordchampion - das Prestige-Duell ist das Derby schlechthin im deutschen Handball. Am Samstag (18.10 Uhr) stehen sich die beiden Schwergewichte aus Schleswig-Holstein in der Flensburger Arena zum 98. Mal gegenüber. „In ganz Europa weiß man, was dieses Derby bedeutet”, sagt Flensburgs Geschäftsführer Dierk Schmäschke. Die Spieler sehen es genauso. „Irgendwie haben beide Teams vor diesem Derby mindestens eine Rechnung offen”, sagt THW-Kreisläufer Patrick Wiencek. „Die gesamte Region ist elektrisiert”, ...