Frankfurt/Main

Favoritensiege für Meister Flensburg und Rhein-Neckar Löwen

Meister SG Flensburg-Handewitt und Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen haben am 2. Spieltag der Handball-Bundesliga klare Favoritensiege gefeiert.
Handball-Bundesliga
Der Berliner Jacob Tandrup Holm (r) jubelt über einen Treffer gegen Minden. Foto: Jörg Carstensen
Flensburg kam zu einem 26:15 (13:5) gegen Frisch Auf Göppingen, die Mannheimer behielten beim TVB Stuttgart mit 26:20 (14:9) die Oberhand. EHF-Cup-Sieger Füchse Berlin gelang mit dem 29:27 (16:14) gegen GWD Minden der erste Saisonsieg. Der TBV Lemgo Lippe kam in letzter Sekunde zu einem 25:24 (12:14) gegen die HSG Wetzlar.