Maranello

Vettels neuer Ferrari-Teamkollege: Leclerc ersetzt Räikkönen

Ein Youngster für einen Oldie: Ferrari-Star Sebastian Vettel bekommt 2019 einen neuen Teamkollegen. Die Scuderia trennt sich von Kumpel Kimi Räikkönen und befördert Charles Leclerc vom Sauber-Team. Wie wirkt sich dieser Cockpittausch auf Vettel aus?
Charles Leclerc
Charles Leclerc wird der neue Teamkollege von Sebastian Vettel bei Ferrari. Foto: Dave Acree/AAP
Sebastian Vettel wird bei Ferrari aus seiner Komfortzone gerissen und bekommt zur kommenden Formel-1-Saison in Charles Leclerc einen jungen Stallrivalen. Die Scuderia gab nach monatelangen Spekulationen die Trennung von dem finnischen Oldie Kimi Räikkönen und zugleich die Beförderung der monegassischen Nachwuchshoffnung vom Schweizer Sauber-Team bekannt. Sein Beitrag als Fahrer sowie als Mensch sei fundamental gewesen, würdigte Ferrari-Teamchef Maurizio Arrivabene die Leistungen von Vettels Kumpel. „Er hat eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung des Teams gespielt und war zugleich immer ein ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen