Salzburg

Frankfurt-Gegner Salzburg verliert gegen Linzer ASK

RB Salzburg - Linzer ASK
ASK-Keeper Alexander Schlager (l) behielt mit Linz gegen Patson Daka (M) und RB Salzburg die Oberhand. Foto: -/APA/KRUGFOTO/dpa

Die Salzburger verloren am Freitagabend gegen den Linzer ASK mit Trainer Valerien Ismael 2:3 (1:2). Damit übernahmen die Linzer nach 19 Spieltagen die Tabellenführung mit einem Punkt Vorsprung auf Salzburg. Dominik Frieser (20., 56.) und James Holland (25.) sorgten mit ihren Toren für die erste Liga-Heimniederlage der Gastgeber nach 53 Partien.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • dpa
  • Bundesligen
  • Fußball-Bundesliga
  • James Holland
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!