Königssee

Friedrich siegt in Königssee im Zweierbob

Erfolgreich       -  Bob-Pilot Francesco Friedrich und Anschieber Thorsten Margis siegten in Königssee.
Bob-Pilot Francesco Friedrich und Anschieber Thorsten Margis siegten in Königssee. Foto: Tobias Hase

Der viermalige Zweierbob-Weltmeister Francesco Friedrich siegte mit Anschieber Thorsten Margis nach zwei Läufen mit 0,40 Sekunden vor dem Berchtesgadener Johannes Lochner mit Christopher Weber. Nico Walther und Kevin Kuske lagen nach dem ersten Durchgang noch auf Rang drei. Da aber Walther den zweiten Lauf verpatzte, musste er Rang drei um 0,20 Sekunden dem Kanadier Justin Kripps überlassen. Kripps holte damit erstmals in seiner Karriere den Gesamtweltcup im kleinen Schlitten. Friedrich kam im Endklassement nach acht Rennen auf Rang zwei.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • dpa
  • Zweierbob
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!