Silverstone

Vettel glaubt an Titel - Hamilton rechnet mit Dreikampf

Sebastian Vettel hofft auf die Wende im Formel-1-Titelkampf. In Silverstone heißt der Favorit aber erneut Lewis Hamilton. Der Brite rechnet bei seinem Heimspiel mit stärkerer Konkurrenz.
Optimist
Hat den Titelgewinn in der Formel 1 in der aktuellen Saison noch für möglich: David Davies/PA Wire Foto: David Davies
Sebastian Vettel hat die Hoffnung auf seinen fünften WM-Titel in der Formel 1 noch längst nicht aufgegeben. „Ich habe keinen Grund, nicht daran zu glauben. Aber es ist nicht mein erster Gedanke, wenn ich ins Bett gehe”, sagte der 32-Jährige in Silverstone. Der Ferrari-Star weiß aber auch, dass sich die Scuderia in den kommenden Wochen kräftig steigern muss: „Um die Sache noch herumzudrehen, brauchen wir ein stärkeres Paket. Es ist nicht genug, die anderen nur herauszufordern.” Im Vorjahr konnte Vettel beim Heimrennen seines Mercedes-Dauerrivalen Lewis Hamilton zwar gewonnen, auf der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen