Stellenbosch

Hockey-Damen gewinnen auch letztes Spiel gegen Südafrika

Hockey-Bundestrainer
Hockey-Bundestrainer Xavier Reckinger. Foto: Frank Uijlenbroek/dpa

In Stellenbosch besiegte die Auswahl von Bundestrainer Xavier Reckinger die Gastgeber mit 4:0 (1:0). Naomi Heyn, Sonja Zimmermann, Rebecca Grote und Pia Maertens erzielten die Tore für die DHB-Auswahl, die gegen die Südafrikanerinnen zuvor mit 4:0 und 8:1 die Oberhand behalten hatten. Auch Vizeweltmeister Irland wurde zweimal klar 4:0 und 4:1 besiegt.

„Vor dem Führungstreffer kurz vor der Pause haben wir uns etwas schwergetan”, sagte Bundestrainer Reckinger, der ein positives Fazit des ersten Vorbereitungs-Lehrgangs auf die Olympischen Spiele in Tokio zog. „Die Ergebnisse hier waren gut, aber die Gegner auch noch nicht ganz an ihrer Leistungsgrenze”, fügte der belgische DHB-Coach hinzu. Den nächsten Lehrgang bestreitet das DHB-Team vom 17. bis 28. Februar in Spaniens Hauptstadt Madrid.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • dpa
  • Bundestrainer
  • Lehrgänge
  • Olympiade
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!