Stuttgart

Höfl-Riesch nicht mehr Alpin-Expertin der ARD

Neue Projekte       -  Hört nach fünf Jahren als Alpin-Expertin der ARD auf: Maria Höfl-Riesch. Foto: Michael Kappeler
Hört nach fünf Jahren als Alpin-Expertin der ARD auf: Maria Höfl-Riesch. Foto: Michael Kappeler Foto: dpa

„Es war großartig, den Skizirkus nach meiner Karriere auch von der anderen Seite zu erleben. Doch nun, nach fünf Jahren, wird's Zeit, neue Wege zu gehen”, schrieb Höfl-Riesch. Sie war nach ihrem Karriereende 2014 Nachfolgerin von Markus Wasmeier als TV-Experte der ARD geworden. Seit längerem gibt es Spekulationen, dass Felix Neureuther zur kommenden Saison neuer ARD-Experte wird.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • dpa
  • ARD
  • Felix Neureuther
  • Maria Höfl-Riesch
  • Markus Wasmeier
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!