Rom

Italien-Jungstar Zaniolo fällt nach Kreuzbandriss aus

Nicolo Zaniolo
Roms Nicolo Zaniolo wurde unter Tränen vom Platz gebracht. Foto: Fabio Rossi/Lapresse via ZUMA Press/dpa

Der 20-Jährige hatte die Verletzung im Spiel gegen Meister Juventus Turin (1:2) erlitten. Unter Tränen wurde der Mittelfeldspieler vom Platz gebracht. Der Club bestätigte kurz darauf die Schwere der Verletzung.

Zaniolo gilt als große Hoffnung für die Zukunft in der Squadra Azzurra. Im März dieses Jahres debütierte der 20-Jährige für die Nationalmannschaft, für die er in fünf Spielen zwei Tore erzielte.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • dpa
  • AS Rom
  • Juventus Turin
  • Serie A
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!