München

Kubica fährt nach Formel-1-Aus bei DTM-Tests

Robert Kubica       -  Wird für BMW an DTM-Tests teilnehmen: Robert Kubica.
Wird für BMW an DTM-Tests teilnehmen: Robert Kubica. Foto: Vincent Thian/AP/dpa

Der 34 Jahre alte Pole wird in einem BMW an den DTM-Testfahrten im spanischen Jerez teilnehmen, wie der bayerische Autobauer mitteilte. „Ich kann mir eine Zukunft in der DTM sehr gut vorstellen. Ich suche nach einer neuen Herausforderung, und das ist die DTM ganz sicher”, wurde Kubica in der Mitteilung zitiert.

Der Krakauer galt einst als kommender Weltmeister in der Formel 1, ehe er Anfang 2011 schwer bei einer Rallye verunglückte. Bis heute kann Kubica seinen rechten Arm nur sehr eingeschränkt nutzen. Dennoch gelang ihm in der abgelaufenen Saison nach acht Jahren das Comeback in der Königsklasse im Williams-Cockpit. Dort allerdings war er meist langsamer als sein Teamkollege George Russell (21), beide waren im unterlegenen Auto oft chancenlos. Zum Saisonende trennten sich Kubica und Williams einvernehmlich.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • dpa
  • Autofirmen
  • BMW
  • Formel 1
  • George Russell
  • Robert Kubica
  • Tourenwagen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!