Wien/Amsterdam/Sao Joao da Venda

Niederlande-Sieg bei Sneijder-Abschied - Kroatien mit Remis

Vize-Weltmeister Kroatien spielt in seinem ersten Länderspiel seit dem verlorenen Finale gegen Frankreich Remis in Portugal. Beim Abschied von Wesley Sneijder besiegt die Niederlande Peru. Österreich gewinnt gegen Schweden - auch dank des Treffers eines Bayern-Profis.
Niederlande - Peru
Der Niederländer Wesley Sneijder versucht in seinem letzten Länderspiel den Peruaner Pedro Aquino vom Ball zu trennen. Foto: Peter Dejong/AP
Der WM-Zweite Kroatien hat in seinem ersten Länderspiel nach dem Turnier in Russland ein Remis bei Europameister Portugal erreicht. In Sao Joao da Venda trennten sich beide Teams am Donnerstagabend 1:1 (1:1). Die Niederlande setzten sich im letzten Spiel von Routinier Wesley Sneijder mit 2:1 (1:1) gegen Peru durch. Österreich besiegte den deutschen WM-Vorrundengegner Schweden mit 2:0 (1:0). In Wien sorgten Filip Helander (11./Eigentor) und Bayern-Profi David Alaba (64.) für die Treffer der Mannschaft von Trainer Franco Foda und damit für eine erfolgreiche Generalprobe für das Nations-League-Auswärtsspiel ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen