Los Angeles (dpa)

Lakers-Legende Kobe Bryant geehrt

Der frühere Basketball-Superstar Kobe Bryant hat von den Los Angeles Lakers eine besondere Auszeichnung erhalten.
Kobe Bryant       -  Basketball-Superstar Kobe Bryant war einer der besten Spieler der Los Angeles Lakers.
Basketball-Superstar Kobe Bryant war einer der besten Spieler der Los Angeles Lakers. Foto: Chris Carlson

Erstmals in der Geschichte der nordmerikanischen Profiliga NBA erklärte das ehemalige Team des 39-Jährigen, gleich beide früheren Trikotnummern von Bryant nicht mehr zu vergeben. In der Halbzeit des Lakers-Spiels gegen die Golden State Warriors (114:116) ließ sich „Black Mamba” von den Fans feiern.

Bryant hatte bei Los Angeles zu Beginn seiner Karriere die Nummer 8 und später die 24 getragen. Der fünfmalige NBA-Champion, der 18-mal ins All-Star Team gewählt wurde, hat die meisten Spiele für die Lakers gemacht und die meisten Punkte erzielt. Er ist der zehnte Los-Angeles-Spieler, dessen Trikotnummer keine anderen Spieler mehr bekommen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Golden State Warriors
  • Kobe Bryant
  • Los Angeles Lakers
  • National Basketball Association
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!