Berlin

Stadionpläne: Hertha-Boss wirft Senat fehlenden Willen vor

Im Ringen um eine Lösung für einen Stadion-Neubau hat Hertha-Präsident Werner Gegenbauer dem Berliner Senat fehlenden Willen vorgeworfen.
Werner Gegenbauer
Werner Gegenbauer ist der Präsident von Hertha BSC. Foto: Andreas Gora
„Wenn es einen politischen Willen gäbe, wäre eine Lösung im Olympiapark, der unter mehreren Aspekten ideale Standort, sicherlich zügig machbar”, schrieb der Chef des Berliner Fußball-Bundesligisten nach Informationen der Zeitung „Tagesspiegel” vor dem Saisonstart in einer E-Mail an die Vereinsmitglieder.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen