MARATHON

Einen Halbmarathon in Gummisandalen laufen

Heinz Grove ist 79 Jahre alt und läuft Halbmarathon. Dabei trägt er aber keine Laufschuhe.
Heinz Grove bestritt den iWelt-Halbmarathon in hellblauen Gummisandalen. Darauf schwört er beim Laufen. Weiß Foto: Foto:
Besonders leicht, trittsicher, gute Stabilität und Dämpfung und Preise von um die hundert Euro: Laufschuhe sind fast schon eine Philosophie für sich. Eine Philosophie, um die sich Heinz Grove nicht kümmert. Während alle um in herum ausgewählte Laufschuhe tragen, läuft er in Gummisandalen ins Ziel beim iWelt-Marathon Würzburg. Über 21 Kilometer hat er darin zurückgelegt – und das nicht zum ersten Mal. Bequem und gut gedämpft „Ich schwöre auf die Gummisandalen zum laufen“, sagt der 79-Jährige. Das Joggen sei so bequemer und man liefe gut gedämpft. Für lange Distanzen gebe es nichts ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen