Nürburgring

DTM-Chef Berger sieht Mick Schumacher auf Michaels Spuren

Mick Schumacher hat bei Demonstrationsrunden im DTM-Mercedes bei Rennserien-Chef Gerhard Berger Erinnerungen an Vater Michael geweckt.
„Den Jungen zu sehen, wie er langsam Schumacher-Gene zeigt und heute unser DTM-Auto genießt, das beobachte ich mit Freude”, sagte Berger. Der Österreicher war in den 90er Jahren in der Formel 1 noch gegen Michael Schumacher gefahren. „Michael Schumacher ist eine Legende, er ist der beste Formel-1-Fahrer aller Zeiten”, sagte Berger.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen