Berlin

Savchenko: Traum von Peking 2022 und Kinderwunsch

Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Aljona Savchenko hat ihre Ambitionen auf einen Start bei den Winterspielen 2022 in Peking bekräftigt.
Aljona Savchenko
Hat Olympia 2022 in Peking im Blick: Paarlauf-Olympiasiegerin Aljona Savchenko. Foto: Matthias Balk
„Man kann noch mal gewinnen. Oder eine Medaille holen. Klar. Wenn man einmal gewinnen kann, kann man auch ein zweites Mal gewinnen”, sagte die 34-Jährige in einem Interview des Nachrichtenportals „t-online.de”. „Es ist nicht das größte Ziel, aber es ist eine Möglichkeit. Und wenn die Möglichkeit besteht: Warum nicht?” Dass sie gern ihre sechste Olympia-Teilnahme in Angriff nehmen möchte, hatte Savchenko Anfang August schon in einem dpa-Interview gesagt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen