Paris

PSG feiert zwölften Saisonsieg - Mbappé und Neymar treffen

Torschütze
PSG-Trainer Thomas Tuckel (l) beim Handschlag mit Torschütze Kylian Mbappé. Foto: Michel Euler/AP/dpa

Der Hauptstadtclub mit dem deutschen Trainer Thomas Tuchel gewann im heimischen Prinzenpark mit 2:0 (0:0) gegen den FC Nantes und verteidigte den Fünf-Punkte-Vorsprung an der Tabellenspitze bei einem Spiel weniger als Verfolger Olympique Marseille.

Der französische Weltmeister Kylian Mbappé brachte Paris in der 52. Minute in Führung. Ein vermeintlicher Treffer von Superstar Neymar bei dessen Startelf-Comeback war zuvor nach Einsatz des Videobeweises wieder aberkannt worden (43.). Kurz vor Schluss (85.) traf der Brasilianer per Foulelfmeter zum Endstand. Draxler, der in der ersten Halbzeit nach einem Foul die Gelbe Karte gesehen hatte, wurde in der 78. Minute ausgewechselt.

Schlagworte

  • dpa
  • FC Nantes
  • FC Paris St. Germain
  • Julian Draxler
  • Ligue 1
  • Neymar da Silva Santos Júnior
  • Olympique Marseille
  • Thomas Tuchel
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!