Chemnitz

Pauline Schäfer und Trainerin Frehse gehen getrennte Wege

Turn-Weltmeisterin Pauline Schäfer hat sechs Wochen vor der WM in Doha überraschend die Zusammenarbeit mit Trainerin Gabi Frehse ausgesetzt.
Pauline Schäfer
Hat sich überraschend von ihrer Trainerin getrennt: Turnerin Pauline Schäfer. Foto: Sebastian Willnow
„Es war einfach wichtig, dass nach den Jahren der erfolgreichen Zusammenarbeit neue Trainingsreize und eine neue Organisationsform für mich gefunden werden. Das neue Modell wollen wir bis zu den Weltmeisterschaften versuchen, und dann sehen wir weiter”, erklärte Schäfer in einer Mitteilung des Deutschen Turner-Bundes.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen