Valencia

ALBA Berlin mit Titelchance im Finale in Valencia

In der Neuauflage des Eurocup-Finals von 2010 greift ALBA Berlin gegen Rekordsieger Valencia Basket nach dem Titel. Der Bundesligist will als erster deutscher Verein die zweitwichtigste Trophäe auf europäischem Parkett holen.
Luke Sikma
ALBAs Luke Sikma spielte zwei Jahre in Valencia. Foto: Andreas Gora
Basketball-Bundesligist ALBA Berlin hat im dritten und entscheidenden Finalspiel des Eurocups die Chance auf den ersten internationalen Titel seit 24 Jahren. In der Best-of-Three-Serie gegen Valencia Basket aus Spanien steht es nach zwei Spielen 1:1, am Montag (20.30 Uhr/Magenta Sport) geht es an der Mittelmeerküste um den Titel. Das erste Duell in Valencia ging für die Berliner 75:89 verloren, am Freitag gab es einen 95:92-Heimsieg in der Hauptstadt. HISTORISCH I: Ein Erfolg von ALBA würde den größten Triumph eines deutschen Basketball-Clubs auf internationalem Parkett bedeuten. Als bislang einzigen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen