Athen

Premiere: Frau eröffnet Staffel mit Olympischem Feuer

Anna Korakak
Wird als erste Frau das Olympische Feuer in Olympia übernehmen: Anna Korakak. Foto: Armando Babani/EPA/dpa

Von einem historischen Moment sprach am Donnerstag der Präsident des griechischen Nationalen Olympischen Komitees, Spyros Capralos. Zuvor hatte das NOK mitgeteilt, dass Schieß-Olympiasiegerin Anna Korakaki das Feuer nach der feierlichen Entzündung in Olympia am 12. März auf dem ersten Teilstück tragen wird. Übergeben wird es nach der Entzündung durch eine als antike Priesterin gekleidete Frau an Korakaki, die 2016 in Rio Gold gewann.

Nach einer einwöchigen Staffel durch Griechenland wird das Feuer in Athen dann an die Organisatoren der diesjährigen Sommerspiele in Tokio übergeben. Letzte Trägerin in Griechenland wird in Katerina Stefanidi, der Stabhochsprung-Olympiasiegerin von Rio, ebenfalls eine Frau sein.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • dpa
  • Goldmedaillen
  • Nationales Olympisches Komitee
  • Olympiade
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!