Fawkham

Mercedes auf Titelkurs: Di Resta und Juncadella siegen

Mercedes dominiert das Deutsche Tourenwagen Masters weiter klar. Beide Rennen in Brands Hatch gewinnen Fahrer des Autoherstellers aus Stuttgart.
Juncadella
Der Spanier Daniel Juncadella vom Mercedes-AMG DTM Team HWA fährt über die Ziellinie. Foto: Juergen Tap/Hoch Zwei/ITR/DTM
Das Deutsche Tourenwagen Masters bleibt auf der Abschiedstour von Mercedes fest in der Hand des Stuttgarter Autobauers. Der schottische Sterne-Fahrer Paul di Resta feierte am Sonntag beim 12. von 20 Saisonläufen im englischen Brands Hatch den zweiten Sieg in diesem Jahr, bleibt in der Gesamtwertung aber deutlich hinter dem Spitzenreiter Gary Paffett. Der Engländer fuhr auf dem knapp vier Kilometer langen Traditionskurs südöstlich von London als Zweiter ins Ziel und machte den fünften Doppelerfolg für Mercedes in diesem Jahr perfekt. Im ersten Rennen des Wochenendes am Samstag hatte bereits der Spanier Daniel ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen