München

Rebensburg erwägt weniger Starts bei Abfahrten

Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg will sich in der nächsten Saison noch mehr als bislang schon auf ihre Paradedisziplin Riesenslalom konzentrieren und dafür eventuell auf einzelne Abfahrten verzichten.
Skirennfahrerin
Viktoria Rebensburg will ihren Fokus mehr auf ihre Paradedisziplin Riesenslalom legen. Foto: Stephan Jansen
„Wir werden heuer vielleicht ein bisschen mehr die Rennplanung im Auge behalten, was das Thema Speed anbelangt”, sagte die 28-Jährige. Sollte es nicht hundertprozentig passen, will die beste deutsche Alpin-Sportlerin „in Erwägung ziehen, mal ein Wochenende auszulassen”, sagte sie. Im vergangenen Winter hatte Rebensburg wegen eines Infekts auf zwei Speed-Wochenenden verzichtet, sich damit aber besser auf andere Riesenslaloms vorbereiten können.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen