Tokio

Riesige olympische Ringe in Bucht von Tokio

Olympische Ringe
Übergroße olympischen Ringe werden auf einem Ponton in den Hafen von Tokio geschleppt. Foto: Jae C. Hong/AP/dpa

Mehr als 15 Meter hoch und fast 33 Meter lang ist das Symbol aus den fünf Ringen, das nun auf einem Floß in der Bucht von Tokio unmittelbar vor dem Stadtviertel Odaiba liegt.

Dort finden bei den am 24. Juli beginnenden Spielen die Wettbewerbe im Freiwasserschwimmen und Triathlon statt. Der Treffpunkt der deutschen Mannschaft, das Deutsche Haus, befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft in einem Einkaufszentrum. Nach den Olympischen Spielen werden die Ringe durch das Symbol der Paralympics ersetzt.

Schlagworte

  • dpa
  • Olympiade
  • Paralympics
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!