Rom

Ronaldo und Cancelo retten Serie von Juventus

Lazio Rom - Juventus Turin
Cristiano Ronaldo (r) von Juventus im Zweikampf mit Lazios Luis Alberto. Foto: Gregorio Borgia/AP

Dank des 2:1 (0:0) bei Lazio Rom bleibt die Mannschaft von Trainer Massimiliano Allegri in dieser Spielzeit ungeschlagen. Dabei waren die Römer im Olympiastadion durch ein Eigentor des deutschen Nationalspielers Emre Can in Führung gegangen (59. Minute). Der Portugiese Joao Cancelo erzielte den Ausgleich (74.), Ronaldo ließ die Juve-Fans nach seinem 15. Saisontreffer doch noch jubeln.

Da sich der AC Mailand und SSC Neapel 0:0 trennten, liegt Tabellenführer Juventus Turin mit nunmehr 59 Punkten elf Zähler vor Neapel (48) und bereits 19 Punkte vor Inter Mailand.

Schlagworte

  • dpa
  • AC Mailand
  • Cristiano Ronaldo dos Santos Aveiro
  • Emre Can
  • Inter Mailand
  • Juventus Turin
  • Lazio Rom
  • Massimiliano Allegri
  • Ronaldo
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!