Minneapolis (dpa)

Schlüsselbeinbruch: Saison-Aus für Football-Star Rodgers

Die Green Bay Packers aus der nordamerikanischen Football-League NFL müssen in der restlichen Saison auf Superstar Aaron Rodgers verzichten.
Aaron Rodgers       -  Aaron Rodgers von den Green Bay Packers liegt verletzt am Boden.
Aaron Rodgers von den Green Bay Packers liegt verletzt am Boden. Foto: Jerry Holt

Der Quarterback des Playoff-Kandidaten zog sich bei der 10:23-Niederlage bei den Minnesota Vikings einen Schlüsselbeinbruch zu. Rodgers wird in der laufenden Spielzeit nicht mehr zurückkehren, teilten die die Packers mit.

Der 33-Jährige erlitt die Verletzung in der Anfangsphase der Partie nach einem harten Zusammenprall mit Vikings-Linebacker Anthony Barr. Bereits im Jahr 2013 fiel Rodgers, der die Packers in der vergangenen Saison bis ins Playoff-Halbfinale führte, sieben Wochen mit einem gebrochenen Schlüsselbein aus. Green Bay steht mit vier Siegen und zwei Niederlagen auf Rang zwei National Football Conference North.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Green Bay Packers
  • Minnesota Vikings
  • NFL
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!