Port Elizabeth

Starker Bronzeplatz: Haug beeindruckt bei Halb-Ironman-WM

Es war nicht nur ihre famose Laufleistung, die mehr als aufhorchen ließ. Anne Haug hat bei der Ironman-70.3-WM den dritten Platz geschafft.
Anne Haug
Anne Haug wird bei der 70.3-Ironman-Weltmeisterschaft in Südafrika Dritte. Foto: Arne Dedert Foto: dpa
Auf der Zielgeraden klatschte Anne Haug voller Freude die Zuschauer ab, auf dem Podium nahm sie einen kleinen Schluck Champagner. Mit einer starken Vorstellung sicherte sich die 35 Jahre alte gebürtige Bayreutherin bei der Ironman-70.3-WM in Südafrika die Bronzemedaille. „Ich bin sehr glücklich mit meinem dritten Platz, ich habe mein Bestes gegeben”, sagte Haug im Ziel und konnte sogar schon wieder von den Schönheiten der Landschaft schwärmen: „Ich habe es wirklich genossen.” Sie benötigte für die 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21,1 Kilometer Laufen 4:07:21 ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen