Silber für Philipp Weidinger

Brandenburg (sgs) Mit vier Medaillen kehrten Unterfrankens Ruder-Talente von den deutschen Jugend-Titelkämpfen in Brandenburg heim.
Brandenburg (sgs) Mit vier Medaillen kehrten Unterfrankens Ruder-Talente von den deutschen Jugend-Titelkämpfen in Brandenburg heim. Vize-Meister wurde Philipp Weidinger (ARC Würzburg) im Leichtgewichts-Einer der Junioren B. Silber gewannen auch Raban Schürmann (RC Karlstadt)/Simon Bock (Kitzinger RV)/Sebastian Eirich/Bastian Thoma (beide Würzburger RVB)/Steuerfrau Anne Paul (ARCW) im Vierer mit sowie Florian Mayr (ARCW)/Klaus Schmitt (WRVB)/ Markus Raida (Waging)/Simon Neumaier (Regensburg) im Vierer ohne. Alle zusammen starteten im Achter, blieben dort mit Rang fünf aber hinter den Erwartungen zurück.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen