Skiross-Weltcup am Feldberg abgesagt

Skicross
Der Skicross-Weltcup am Feldberg wurde abgesagt. Foto: Pontus Lundahl/TT News Agency/AP/dpa

Feldberg (dpa) - Skicrosser Daniel Bohnacker kann sich zwei Wochen nach seinem zweiten Weltcup-Sieg nicht vor heimischen Fans präsentieren. Auch der Skicross-Weltcup am Feldberg kann wegen zu wenig Schnee nicht stattfinden.

Die Wettkämpfe im Schwarzwald waren für das Wochenende vom 7. bis 9. Februar geplant. Bereits die für das kommende Wochenende vorgesehenen Snowboardcross-Rennen waren vom Skiweltverband FIS und den Organisatoren abgesagt worden. Die Absage für die Skicrosser traf die FIS nach der Besichtigung.

Bohnacker, der für den SC Gerhausen startet, hatte am Wochenende in Schweden das zweite Weltcup-Rennen seiner Karriere gewonnen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • dpa
  • Deutsche Presseagentur
  • Schnee
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!