La Seu d'Urgell

Slalom-Kanutin Funk verpasst Sieg im Gesamtweltcup knapp

Ein Punkt fehlte der Slalom-Kanutin Ricarda Funk am Ende zum Sieg-Hattrick im Gesamt-Weltcup.
Ricarda Funk
Slalom-Kanutin Ricarda Funk. Foto: Michaela Øíhová/CTK
Die 26 Jahre alte Titelverteidigerin aus Bad Kreuznach feierte beim Weltcupfinale im spanischen La Seu d'Urgell zwar ihren ersten Saisonsieg, musste sich in der Gesamtwertung aber mit einem Zähler Rückstand der Australierin Jessica Fox geschlagen geben. Europameisterin Funk war als Zehnte gerade noch ins Kajak-Einer-Finale eingezogen, ließ dann aber mit einem überragenden Lauf die Konkurrenz noch hinter sich.