Krefeld

Söderholm mit hohen Erwartungen für Deutschland Cup

Bundestrainer
Steht vor seiner Deutschland-Cup-Premiere: Toni Söderholm. Foto: Armin Weigel/dpa

„Es ist die erste Möglichkeit für die Spieler, sich für die nächste WM zu bewerben. Im Hintergrund steht auch Olympia. Auch dafür sind es die ersten Schritte”, sagte der 41 Jahre alte Finne in Krefeld mit Blick auf die Weltmeisterschaft im Mai 2020 in der Schweiz und auf die Winterspiele 2022 in Peking. Vom 7. bis 10. November trifft das deutsche Nationalteam beim Deutschland Cup auf Russland, die Schweiz und die Slowakei. Im vergangenen Jahr hatte Marco Sturm bei dem Vier-Nationen-Turnier seinen Abschied als Bundestrainer gegeben.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • dpa
  • Marco Sturm
  • Olympiade
  • Olympische Winterspiele
  • Weltmeisterschaften
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!