Moskau

Sportchef „enttäuscht”: Deutsche Beach-Teams abgehängt

Wie schon im Vorjahr bleiben Deutschlands Beachvolleyballer bei der EM ohne Medaille. Auch die Vize-Weltmeister Thole/Wickler können ihre WM-Überraschung nicht wiederholen. Besonders ernüchternd: Dies sei das „realistisches Leistungsbild”, sagte der Verbands-Sportdirektor.
EM-Aus
Verpassten in Moskau das EM-Halbfinale: Julius Thole und Clemens Wickler. Foto: Pavel Golovkin/AP
Der deutsche Beachvolleyball steckt nach den goldenen Jahren von Brink, Ludwig und Co. in der Krise - auch in Europa reicht es nicht mehr für Medaillen. Wie schon im Vorjahr blieben die Spitzenteams des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) auch bei der diesjährigen EM ohne Edelmetall - das hat es zuvor beim kontinentalen Championats über zwei Jahrzehnte nicht gegeben. Die Frauen kamen in Moskau gar nicht in die Nähe der Medaillenspiele. Die Vizeweltmeister Julius Thole und Clemens Wickler konnten anders als bei der Heim-WM in Hamburg gegen das Topteam Anders Mol und Christian Sörum diesmal nicht überraschen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen