Philadelphia

Super-Bowl-Sieger Philadelphia gewinnt Auftakt gegen Atlanta

Die Philadelphia Eagles haben zum Saisonauftakt in der amerikanischen Football-Liga NFL einen knappen Heimsieg gefeiert. Der Titelverteidiger setzte sich im Eröffnungsspiel gegen die Atlanta Falcons mit 18:12 (3:6) durch.
Matchwinner
Sorgte für den Sieg: Philadelphias Jay Ajayi (M.). Foto: Michael Perez
Proteste beim Abspielen der Nationalhymne blieben aus, der TV-Sender NBC zeigte den neuen „Just Do It”-Werbesport mit Colin Kaepernick, der zuletzt für heftige Diskussionen und Verluste der Nike-Aktie geführt hatte. Nachdem beide Mannschaften in der ersten Halbzeit lediglich drei Field Goals verbuchen konnten, sorgte Running Back Jay Ajayi von den Eagles im dritten Viertel für den ersten Touchdown.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen