Indian Wells

Tennis-Boss: Noch keine Entscheidung über weitere Absagen

Tennis       -  Ob weitere Tennis-Turniere abgesagt, werden steht noch nicht fest.
Ob weitere Tennis-Turniere abgesagt, werden steht noch nicht fest. Foto: Rebecca Blackwell/AP/dpa

„Wir werden die Situation weiter genau beobachten. Gesundheit und Sicherheit gehen immer vor”, sagte der Chef der Damen-Tennis-Organisation WTA.

Wegen eines bestätigten Covid-19-Falls in der Region findet das für die kommenden beiden Wochen geplante Top-Event im amerikanischen Indian Wells nicht statt. Das hatten die Veranstalter um Turnierdirektor Tommy Haas bekanntgegeben.

Nach dem Doppel-Event in Indian Wells reist der Tour-Tross in der Regel weiter nach Miami, wo ab dem 25. März die nächste kombinierte ATP/WTA-Veranstaltung ansteht. Während in Indian Wells nicht gespielt wird, fingen die beiden für diese Woche geplanten Herren-Turniere der ATP-Challenger-Serie in Kasachstan und Südafrika ganz normal an.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • dpa
  • Tennisturniere
  • Thomas Haas
  • Turniere
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!