Monaco

Beratungen über weiteren Europacup-Wettbewerb

Die UEFA berät über eine mögliche Einführung eines weiteren Europacup-Wettbewerbs unterhalb von Champions League und Europa League.
UEFA-Präsident
Ein neuer Wettbewerb wäre ein Entgegenkommen von UEFA-Chef Aleksander Ceferin an die kleineren der 55 nationalen Verbände. Foto: Ronald Zak/AP
Wie Europas Fußball-Kontinentalverband kurz vor der Auslosung zur Gruppenphase der Königsklasse in Monaco mitteilte, befinden sich die Überlegungen aber noch in einem frühen Anfangsstadium. Entsprechende Diskussionen würden noch in der Kommission für Club-Wettbewerbe geführt werden. Zuvor hatte die „Sport-Bild” berichtet, es sei bereits eine Entscheidung für einen Wettbewerb mit 32 Teilnehmern gefallen. Dafür solle die Europa League von 48 auf 32 Teams reduziert werden. Einen solchen Beschluss kann nicht die Kommission für Club-Wettbewerbe fällen, die in Monaco tagte, sondern nur das ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen