New York

Das bringt der Tag bei den US Open

Der Vorjahressieger, zwei ehemalige Champions und ein früherer Finalist spielen die Endspielteilnehmer bei den diesjährigen US Open aus. Die Tennis-Fans in New York dürfen sich am Freitag auf attraktive Halbfinals freuen.
Rafael Nadal
Möchte seinen Titel bei den US Open verteidigen: Rafael Nadal. Foto: Adam Hunger/AP
Die Vorschlussrunde der US Open verspricht Tennis vom Feinsten. Drei Sieger und ein einstiger Finalist wollen an diesem Freitag erneut in das Endspiel des letzten Grand-Slam-Turniers dieser Saison, das aufgrund der extrem schwülen Hitze in diesem Jahr auch die fittesten Profis schon besonders viel Substanz gekostet hat. Die Semifinals könnten daher auch zu einer Kraftfrage werden. Der Titelverteidiger und Weltrangliste-Erste Rafael Nadal aus Spanien trifft dabei auf den Weltranglisten-Dritten Juan Martin del Potro. In der anderen Partie spielt Wimbledonsieger Novak Djokovic gegen den laufstarken Japaner Kei ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen