New York

Das bringt der Tag bei den US Open

Mit dem Finale zwischen Novak Djokovic und Juan Martin del Potro haben die US Open einen würdigen Abschluss. Beide Tennisprofis haben bisher in New York überzeugt. Für den Argentinier wäre es ein ganz besonderer Triumph nach langer Wartezeit.
Novak Djokovic
Novak Djokovic trifft im Finale der US-Open auf Juan Martin del Potro. Foto: Seth Wenig/AP
Das Finale der US Open zwischen dem ehemaligen Tennis-Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic und Juan Martin del Potro ist am Sonntag (22.00 Uhr MESZ) nicht nur ein Endspiel zwischen Spielern, die in New York schon gewonnen haben. Beide sind miteinander befreundet und haben lange Zwangspausen hinter sich. Djokovic fehlte im vorigen Jahr wegen seiner Verletzung am Ellbogen, Del Potro erwog wegen seiner Handgelenksprobleme 2015 sogar ein Karriereende. Nun steht der Argentinier als Nummer drei so weit oben wie nie in der Weltrangliste. DIE WEGE INS FINALE: Djokovic gab in den ersten beiden Runden jeweils einen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen