Madrid

Was spricht für Tottenham? Was spricht für Liverpool?

Tottenham Hotspur gegen den FC Liverpool: Mit diesem Endspiel hatte vor Beginn der Champions-League-Saison und auch vor den beiden Halbfinal-Rückspielen kaum jemand gerechnet. Was spricht am Samstag in Madrid für die eine und was für die andere englische Mannschaft?
Vor Champions-League-Finale
Viele sehen im FC Liverpool den Favoriten für das Champions-League-Finale. Foto: Martin Rickett/PA Wire
Der FC Liverpool ist im Champions-League-Endspiel gegen Tottenham Hotspur der klare Favorit. Die bisherige Saison, die internationale Erfahrung, die Qualität des Kaders - all das spricht am Samstagabend im Stadion von Atletico Madrid (21.00 Uhr/Sky und DAZN) für das Team des deutschen Trainers Jürgen Klopp. Doch gerade gegen Tottenham muss das in dieser Saison nicht viel heißen. Das spricht für Tottenham Hotspur DIE MORAL: Vier Mal war Tottenham in dieser Champions-League-Saison bereits so gut wie ausgeschieden. In den beiden letzten Spielen der Vorrunde rettete das Team jeweils ein spätes 1:0 gegen Inter ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen