Gwangju

Wasserballer machen Abstecher zum Bierfestival

Wasserball-Bundestrainer Hagen Stamm hat sein Versprechen wahr gemacht und seine Mannschaft für Platz zwei in ihrer WM-Gruppe belohnt.
Schwimm-WM 2019
Hagen Stamm hat sein Team für Platz zwei in der WM-Gruppe mit einem Abstecher zu einem Bierfestival belohnt. Foto: B. Thissen/Archivbild
„Hier in Gwangju ist gerade so ein Bierfestival. Da haben wir ein paar Bier getrunken, wie sich das gehört”, sagte Stamm der Deutschen Presse-Agentur in Südkorea. „Das war auch gut fürs Teambuilding.” Durch eine knappe 7:8-Niederlage gegen den Olympia-Dritten Italien hatte sich seine Mannschaft am Vortag eine gute Ausgangsposition für das Ausscheidungsspiel um einen Viertelfinal-Platz an diesem Sonntag (11.30 Uhr/MESZ) gegen Südafrika erkämpft.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen