Abstiegskandidat an Spitze: Breitenreiters Erfolg in Zürich

André Breitenreiter       -  Feiert mit dem FC Zürich Erfolge: Trainer André Breitenreiter.
Foto: Walter Bieri/KEYSTONE/dpa | Feiert mit dem FC Zürich Erfolge: Trainer André Breitenreiter.

André Breitenreiter untertreibt, und das hemmungslos. „Es könnte schlechter sein”, sagt der ehemalige Trainer von Hannover 96 und Schalke 04 auf die Frage, wie es ihm geht.Er schaut gerade in diesem Moment „auf schneebedeckte Berge” und wohnt direkt am Zürichsee. Aber der schönste Blick ist gerade der auf die Tabelle der Schweizer Super League.Dort übernahm Breitenreiter im Juli den FC Zürich, einen Traditionsclub, den auch schon Urs Fischer und Lucien Favre trainierten. Von den vergangenen fünf Jahren verbrachte der FCZ eines in der zweiten Liga und drei im Abstiegskampf.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!