Acht Kilo in 45 Tagen: „Nicht einfach” für Kusterer

Sabine Kusterer       -  Sabine Beate Kusterer schaffte eine Zweikampfleistung von 198 Kilogramm (Reißen: 91, Stoßen: 107).
Foto: Luca Bruno/AP/dpa | Sabine Beate Kusterer schaffte eine Zweikampfleistung von 198 Kilogramm (Reißen: 91, Stoßen: 107).

Die 30-Jährige aus Karlsruhe hatte für ihren Start in Tokio innerhalb von nur 45 Tagen satte acht Kilo abnehmen müssen, um das Gewichtslimit bis 59 Kilo zu schaffen. „Ich habe meinen Körper sehr gefordert in letzter Zeit. Jetzt ist es an der Zeit, meinem Körper mit gutem Essen danke zu sagen”, erzählte Kusterer der Deutschen Presse-Agentur nach ihrem Auftritt. Weniger als 1000 Kalorien pro Tag habe sie in den vergangenen rund vier Wochen zu sich nehmen dürfen. Kusterer musste daher ihr Trainingspensum reduzieren. Manchmal habe sie nach dem Heben sogar Schwindelanfälle bekommen, berichtete sie.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!