Nach 31 Jahren: Kugelstoßer Crouser löscht Uralt-Weltrekord

Ryan Crouser       -  Weltrekordhalter im Kugelstoßen: Ryan Crouser.
Foto: Charlie Riedel/AP/dpa | Weltrekordhalter im Kugelstoßen: Ryan Crouser.

Die ersten herzlichen Umarmungen seiner Konkurrenten nahm Ryan Crouser bereits entgegen, als noch nicht einmal die Weite angezeigt war. Ein Weltrekord des amerikanischen Kugelstoß-Olympiasiegers hatte sich längst angedeutet. Bei den US-Meisterschaften der Leichtathleten in Eugene war es nun so weit: Sein 7,26 Kilogramm schweres Gerät landete knapp vor der Betonumrandung und bei 23,37 Metern - damit übertrumpfte Crouser die 31 Jahre alte Bestmarke seines Landsmanns Randy Barnes (23,12). „Schon so lange gewollt” Für den 2,01 Meter großen und 145 Kilo schweren Sportler war es natürlich „ein ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung