Washington

Angeschlagener Kleber fehlt bei Mavericks-Erfolg

Dallas Mavericks - Washington Wizards       -  Davis Bertans (l) und Deni Avdija (r) von den Washington Wizards verteidigen am Korb gegen Luka Doncic von den Mavericks.
Foto: Nick Wass/AP/dpa | Davis Bertans (l) und Deni Avdija (r) von den Washington Wizards verteidigen am Korb gegen Luka Doncic von den Mavericks.

Trainer Rick Carlisle rechnet damit, dass Kleber und der ebenfalls angeschlagene Leistungsträger Kristaps Porzingis am Montag im Heimspiel gegen die Utah Jazz zurückkehren werden. Carlisle selbst fehlte zuletzt wegen eines positiven Corona-Tests. Das Ergebnis erwies sich jedoch als falsch, deswegen stand der 61-Jährige nach nur einem Tag wieder an der Seitenlinie.

In der Partie gaben die Texaner kein Viertel ab. Die Wizards, bei denen Isaac Bonga aus Neuwied nicht zum Einsatz kam, hatten nach dem Seitenwechsel mit lediglich 40 eigenen Punkten besonders in der Offensive Probleme.

Außerdem unterlag Isaiah Hartenstein mit den Cleveland Cavaliers mit 101:115 gegen die Miami Heat. Der Center erzielte für den Vorletzten der Eastern Conference neun Punkte.

© dpa-infocom, dpa:210404-99-79346/2

Weitere Artikel
Themen & Autoren
dpa
Cleveland Cavaliers
Dallas Mavericks
Miami Heat
National Basketball Association
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!