Union knackt gegen Arminia die 100er-Marke

1. FC Union Berlin - Arminia Bielefeld       -  Unions Kevin Behrens (M) erzielte den späten Siegtreffer.
Foto: Andreas Gora/dpa | Unions Kevin Behrens (M) erzielte den späten Siegtreffer.

Den herzlichsten Applaus bekam nach Union Berlins Last-Minute-Sieg gegen Arminia Bielefeld Timo Baumgartl. Der Verteidiger konnte die Zuneigungsbekundung der Fans aber gar nicht hören. Nach seinem heftigen Knockout in der ersten Halbzeit war der Verteidiger schon zu Untersuchungen im Krankenhaus. Die Diagnose „schwere Gehirnerschütterung” bezeichnete sein Trainer Urs Fischer angesichts der beklemmenden Bilder von Baumgartl mit Nackenstütze auf der Trage dann sogar als „positive Nachricht”.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!