Aufsichtsratschef Jansen: „Wird ein intensiver HSV-Sommer”

Marcell Jansen       -  Aufsichtsratschef Marcell Jansen sieht den HSV gut aufgestellt.
Foto: Georg Wendt/dpa | Aufsichtsratschef Marcell Jansen sieht den HSV gut aufgestellt.

„Wir alle gemeinsam haben den Gesamtorganismus HSV in den vergangenen Monaten stabilisiert - trotz der andauernden Corona-Krise. Daran hat der Vorstand einen großen Anteil”, sagte der ehemalige Nationalspieler dem „Hamburger Abendblatt”. Der HSV steht vor seiner vierten Spielzeit in der 2. Liga. In Tim Walter wurde am Dienstag der neue Trainer vorgestellt. Der Verein hatte sich Anfang Mai von Daniel Thioune getrennt, für die letzten drei Spiele war Nachwuchschef Horst Hrubesch eingesprungen. Er finde „das Trainerprofil von Tim Walter sehr, sehr spannend”, sagte Jansen. Am ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung