Leichtathletik:

Dimitri Antonov springt in Europa am weitesten

Der erst 15-Jährige Däne Kristoffer Hari sorgte mit der 100-Meter-Weltjahresbestzeit von 10,37 sowie dem 200-Meter-Europarekord von 21,16 Sekunden für die Höhepunkte der Internationalen Leichtathletik-Jugendgala im Willy-Sachs-Stadion. Nachwuchssportler aus sechs Ländern waren am Start.
Flott unterwegs: Jessica Schottorf (links) vom TSV Bad Kissingen näherte sich bei der Jugendgala in Schweinfurt über 100 Meter Hürden bis auf fünf Hundertstel Sekunden dem unterfränkischen U18-Rekord.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR