TISCHTENNIS: U21 EM

Lotto am Schwarzen Meer

Dort, wo vor drei Jahren die Wintersportler um Olympiasiege kämpften, mag auch Kilian Ort nach Edelmetall greifen. Am Donnerstag beginnt die U 21-Europameisterschaft.
Die Siegerfaust, wie hier 2014 bei der Jungen-EM in Italien, will Kilian Ort bei der am Donnerstag beginnenden U 21-Europameisterschaft in Sotchi möglichst oft zeigen. Foto: Foto: Marco Steinbrenner
Dort, wo vor drei Jahren die Wintersportler auf Eis und Schnee um Olympiasiege kämpften, mag auch Kilian Ort nach Edelmetall greifen. Am Donnerstag beginnt in Sotchi die erste U 21-Europameisterschaft im Tischtennis. Der 20-jährige Zweitligaspieler des TSV Bad Königshofen zählt zu den Medaillenkandidaten im Einzel und an der Seite von Dang Qui auch im Doppel.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen